Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Seelsorger

Mitarbeiter

Kirchenvorstand

 

Unsere Pfarrei möchte aus der Kraft des Heiligen Geistes und in Verbundenheit mit der gesamten Kirche vier Grundaufgaben wahrnehmen:

Liturgie und Feier der Sakramente: Damit sind alle Formen der gemeinschaftlichen Feier des Glaubens im Kirchenjahr gemeint (Eucharistiefeiern am Sonntag und an Werktagen, Feier der Sakramente, Begräbnisfeiern, Andachten, Wallfahrten, Segnungen und andere gottesdienstliche Feiern).

Diakonie: Durch die sonntägliche Kollekte und die Unterstützung verschiedener Hilfsprojekte möchte die Pfarrei in den Notleidenden und Armen dieser Welt ihre Schwestern und Brüder erkennen und sich an das Wort Jesu erinnern: „Was ihr einem meiner geringsten Brüder getan habt, das habt ihr mir getan.“ (Mt 25,40)
Zur karitativen Tätigkeit der Pfarrei gehören auch die Kranken- und Betagtenbesuche und andere soziale Seelsorgeaufgaben.

Katechese oder Weitergabe des Glaubens: Wir schaffen in unserer Pfarrei Lernorte, wo Glauben vermittelt werden kann (schulischer und ausserschulischer Religionsunterricht, Ehe- und Taufvorbereitung, Weiterbildungsveranstaltungen, Hinführung zur Erstkommunion und zur Feier der Firmung, Kinder- und Jugendlager).

Communio oder Gemeinschaft: Neben den Feiern der Gottesdienste pflegen wir ganz unterschiedliche Formen des menschlichen Zusammenseins in unserer Pfarrei. Wir wollen so unseren Glauben feiern und das Leben teilen. Zusammenkünfte finden immer wieder im Pfarrsaal unter unserer Pfarrkirche statt.

Verschiedene Veranstaltungen werden ökumenisch durchgeführt.

Über unser Pfarreileben sowie die Gottesdienstzeiten informiert wöchentlich das Pfarrblatt, das kostenlos beim katholischen Pfarramt bestellt werden kann.

Wer den Besuch eines Seelsorgers (z. B. für den Kommunionempfang zuhause, für eine Krankensalbung) wünscht oder eine Gesprächsmöglichkeit wahrnehmen möchte, darf sich bei uns melden.